Domaine La Soufrandise

 

Fotos: Blick auf die Domaine über die Parzelle Clos Marie und Chardonnay-Rebe in der Parzelle Clos Marie

Francois und Nicolas Melin führen das 6 ha große Weingut 'La Soufrandise' in Fuissé in der sechsten Generation. Sie haben sich ausschließlich dem Chardonnay verschrieben, der hier auf den Kalkböden besonders gut gedeiht. Über naturnahen Anbau, Ertragsreduktion und hohe Reife (eine Spezialität des Hauses) gelangen reichhaltige Trauben in die Lese. Die schonende pneumatische Pressung, Spontanvergärung, sanfte Temperaturkontrolle (ab 24 Grad) und lange Hefe-Lagerung prägen den Stil der Weine: sie sind natürlich-opulent und geradlinig zugleich. Ihr Bouquet zeichnet sich durch eine sanft-nachhaltige Mineralität aus, mit der sich, je unterschiedlich intensiv, aber immer in einem spannungs- und nuancenreichen Spiel, Zitrusfrüchte, weißer Pfirsich und Ananas, Linde, Akazie und Honig, Mandel- und Nussaromen, sowie die chardonnay-typischen Butter- und Briochetöne verbinden.

Webseite: www.soufrandise.fr

trocken
Hersteller: Domaine La Soufrandise
Preis: 12,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 17,07 EUR / Liter
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH
Joomla templates by a4joomla